Zum Inhalt springen

30. Juni 2022: Hospitation in der BürgerStuben Seelze

Seelze Foto: MA

Vor einigen Tagen war die Abgeordnete Claudia Schüßler in der Gastronomie in der BürgerStuben der Familie Rash im Schützenhaus in der Marienwerderallee 10 in Seelze zur Hospitation

Seit 2019 führt Familie Rash liebevoll ihren Gastronomiebetrieb im grünen Herzen, dem Bürgerpark in der Marienwerderalle. Die BürgerStuben Seelze bietet ihren Gästen vielfältige Genüsse. Ob kulinarisches Ambiente, glanzvolle Veranstaltungen im integrierten Festsaal oder sommerliches Vergnügen auf der Terrasse bei einem erfrischenden Getränk unter freiem Himmel im Biergarten. Chefkoch, Marco Rash, ist seit den 1990er Jahren als Koch unterwegs, bietet in seiner BürgerStuben hauptsächlich deutsche Küche.

Bei ihrer Hospitation wurde Claudia Schüßler herzlich empfangen und durfte in verschiedene Bereiche blicken. Neben schneiden, schnibbeln und Sahne schlagen bis zum Zubereiten eines Tiramius ging es zum Ende auch in den Service. Dort kam sie auch mit den Gästen ins Gespräch.

Beim Austausch mit Familien Rash wurde deutlich, wie schwer es die Gastronomie in den letzten 2,5 Jahren hatte. Kaum eine Branche hat so unter der Pandemie gelitten. Auch Personalmangel in der Küche und im Service sind auch ein großes Thema.

Ein herzlicher Dank für die spannenden Eindrücke und Gespräche!

Vorherige Meldung: Lokalzeit in Seelze

Nächste Meldung: Baustelle Digitalisierung in der Schule - Ein Streitgespräch

Alle Meldungen