Zum Inhalt springen
Anne-Frank-Schule Foto: Claudia Schüßler

28. Juli 2022: 10.579,10 Euro für die Anne-Frank-Schule aus dem DigitalPakt-Schule

Anne-Frank-Schule Foto: Claudia Schüßler

Eine gute und wichtige Neuigkeit habe ich aus dem Landtag für die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Anne-Frank-Förderschule Seelze.

Wie das Kultusministerium mitteilt, profitiert nun auch unsere Anne-Frank-Schule in Seelze von der Landesförderung DigitalPakt-Schule. Für insgesamt 10.579,10 Euro können wir jetzt die Förderschule mit der digitalen Lehr- / Lernplattform „IServ“ -ausstatten.

Schnelles Internet, Laptops, interaktive Tafeln – der DigitalPakt-Schule stattet in ganz Niedersachsen Schulen mit moderner Technik aus. Insgesamt investiert das Ministerium von SPD-Kultusminister Grant Hendrik Tonne rund 500 Millionen Euro, um die Digitalisierung des Bildungswesens voranzubringen.Nicht erst in der Corona-Pandemie haben wir gesehen, wie wichtig eine zeitgemäße, digitale Ausstattung für das moderne Lernen ist – und auch, dass wir bei der Digitalisierung noch besser werden müssen. Die Mittel aus dem DigitalPakt sind ein wichtiger Schritt, mit dem wir grundlegende Verbesserungen für unsere Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen bewirken.

Ich freue mich sehr über den Förderungsbescheid und hoffe auf weitere Förderungsbescheide für unsere Schulen in Barsinghausen, Gehrden und Seelze.

Mit dieser Förderung signalisieren wir, dass wir uns als SPD sowohl auf Landesebene als auch im Bund dafür stark machen, damit gute digitale Kompetenzen für alle Kinder so selbstverständlich werden wie das Rechnen und Schreiben. Hier gilt der Dank auch der SPD-Bundestagsfraktion.

Vorherige Meldung: Infostand mit Matthias Miersch in Letter

Alle Meldungen